Vollkaskoversicherung

Nicht der Preis ist immer der ausschlagende Faktor für die Auswahl der Vollkaskoversicherung!

Vollkaskoversicherung online Vergleich

Sie sollte sich genau überlegen, gegen welche Risiken Sie versichern möchten. Wenn man auf dem Land lebt, lohnt sich beispielsweise eine erweiterte Wildschaden Versicherung, die auch gegen Zusammenstöße mit Vögel, Ziegen, Schafe, Rinder und Pferde mit einschließt.

Leistungen einer Vollkaskoversicherung

Die Leistungen einer Teilkaskoversicherung werden auch in einer Vollkaskoversicherung enthalten und werden zusätzlich Schäden von der Teilkaskoversicherung reguliert, die durch die Verschuldung des Fahrzeug Besitzers oder durch Folgen von Vandalismus an dem Fahrzeug entstanden sind.

VollkaskoversicherungDie Prämie der Vollkaskoversicherung wird ebenfalls von der Höhe Ihrer Selbstbeteiligung beeinflusst. Einen anderen Einfluss auf der Höhe der Prämie hat die Einstufung der Schadensfreiheitsklasse. Bei Schadensfällen werden Sie, als Versicherungsnehmer, zurückgestuft, das bedeutet, dass die Vollkaskoversicherung den Schaden reguliert, aber Sie, der Fahrzeughalter, bekommen im folgenden Jahre höhere Prämien zu spüren.

Aufgrund vielfältiger Tarife und unterschiedliche Rabattmöglichkeiten bei den Versicherer, können Sie bei einer Fahrzeugversicherung sogar bis zu hunderte Euros sparen, wenn Sie einen entsprechenden günstigen Versicherer auswählen. Welcher diese ist, könne Sie leicht und sofort durch unseren kostenlosen Versicherungsvergleich erfahren.

Lohnt sich eine Kfz-Vollkasko immer?

Wer eine Vollkaskoversicherung abschließen möchte, sollte zumindest einen Jahreswagen, einen Neuwagen oder ein anderes wertvolles Fahrzeug fahren. Wurde das Fahrzeug durch eine Bank finanziert, fordert diese meist auch den Abschluss einer Vollkaskoversicherung. Würde man als Fahrzeughalter keine Vollkasko abschließen, müsste man im Falle eines selbstverursachten Schadens für die Kosten mit seinem Privatvermögen aufkommen. Beachten Sie, dass die gesetzliche Kfz-Haftpflichtversicherung lediglich die Schäden an anderen Fahrzeugen abdeckt – nicht jedoch die eigenen.

Bevor man eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abschließt, sollte man auf jeden Fall einen Versicherungsvergleich durchführen und sowohl die Prämien, als auch die Leistungen der unterschiedlichen Versicherer näher beleuchten. Vor allem bei diesen freiwilligen Versicherungen klaffen die Prämien und Leistungen oft weit auseinander.

Eine Vollkaskoversicherung inkludiert in der Regel auch die Leistungen einer Teilkaskoversicherung. Dies bringt natürlich einige Vorteile mit sich. Der anteilige Betrag für die Leistungen der Teilkasko kann durch einen Schadensfreiheitsrabatt ausgeglichen werden. Durch diese, in der Kaskoreform 2003 festgelegte Option, wurden Vollkaskoversicherungen teilweise sogar günstiger als Teilkaskomodelle. Dieses Phänomen ist auch unter dem Namen Organikbruch bekannt. Als Versicherungsnehmer sollte man wissen, dass Leistungen aus der Teilkaskoversicherung nicht zu einer Rückstufung des Schadensfreiheitrabattes führen.

Wer zusätzlich zur Teilkaskoversicherung auch eine Vollkaskoversicherung hat, kann sich über folgende zusätzliche Leistungen freuen:

  • Vandalismus, die mutwillige Zerstörung und Beschädigung von Kraftfahrzeugen durch Fremde
  • Schäden am eigenen Kraftfahrzeug – auch jene, die Sie selbst verschulden

Impressum | Datenschutzerklärung

LOGIN
© 2011 - 2022 kfz-versicherung-günstig.de